Ferienwohnungen - Appartement Schulte - Telefon: 02202 - 8 49 49
Ferienwohnungen - Appartement Schulte - Telefon: 02202 - 8 49 49

Rheinmetropole Köln -                          Unsere Ferienwohnungen ganz nah!

Copyright: KÖLNTOURIST Personenschiffahrt am Dom GmbH

 

Erkunden auch Sie die schöne Stadt Köln von unseren Ferienwohnungen aus!

 

Tagsüber die Großstadt erkunden und abends die Ruhe auf der eigenen Terrasse Ihrer Ferienwohnung- 

mit Garten- und Waldblick -

die ideale Verbindung.

 

Köln-Urlauber genießen es, nach der Städtetour durch Köln am Abend den eigenen Parkplatz vor der Haustüre ihrer Ferienwohnung zu finden - in Köln selber fast eine Unmöglichkeit- oder das Auto gleich ganz stehenzulassen und mit Bus oder Straßenbahn in die Innenstadt zu fahren und den Abend dann gemütlich auf der Terrasse oder Balkon mit einem Gläschen Wein und Blick in den Wald ausklingen zu lassen.

 

Die Fahrzeit von uns bis mitten in die Innenstadt beträgt nur 20 Minuten. Auch mit der Straßenbahn!

 

Köln ist eine lebendige Stadt –

 

mit viel ‚lebendiger Tradition’:
Eine eigene Sprache – Kölsch-

unserem eigenen Bier – Kölsch

serviert vom ‚Köbes’,

der auch den ‚Halven Hahn’ bringt

(ein Roggenbrötchen mit Butter, einer dicken Scheibe Gouda und scharfem Senf),

oder den rheinischen „Soorbrode“ (Sauerbraten) oder "rheinische Rievkooche“ (Reibekuchen).

Dann noch Blootwoosch ( Blutwurst), Kölsch und ein ‚lecker Madche’, dann ist der Kölner glücklich, so heißt es schon bei der Kölner Band , den ‚Höhnern’.

 

In unseren Ferienwohnungen finden Sie auch "kölsche" Kochbücher, so können Sie die rheinischen Gerichte gerne nachkochen, wenn Sie möchten - jede Ferienwohnung ist mit einer sehr gut ausgestatteten Küche versehen.

 

Wir haben unsere eigenen 10 Gebote,

unser eigenes ‚Kölnisch Wasser’,

und unseren ‚Kölschen Klüngel’ (man kennt sich und man hilft sich).

 

Unsere „5. Jahreszeit“, der Karneval, zieht jährlich hunderttausende Besucher an – am Rosenmontag ist Köln im Ausnahmezustand - und unsere Ferienwohnungen sind der ideale Ausgangspunkt: Die Innenstadt schnell erreichbar, dennoch Ruhe am Abend, wenn Sie möchten.

 

Sie merken sicherlich schon:
Das Typische an Köln ist, dass die Kölner ihre Stadt LIEBEN!!

 

Und wir möchten, dass auch Sie sich verlieben in ‚unsere Stadt am Rhein’ - erkunden Sie die Stadt von unserer Ferienwohnung aus!

 

Ich kann und möchte hier nicht alle touristischen Informationen auflisten.

Ich möchte hier nur einen kleinen Einblick geben in das kölsche Heimatgefühl -

 

Sie werden sich wohlfühlen in unseren Ferienwohnungen!

Beim Nachhausekommen immer einen freien Parkplatz direkt vor der Türe, ruhiges Schlafen auch mit offenem Fenster - in der Kölner Innenstadt meist eine Unmöglichkeit - in unseren Ferienwohnungen immer garantiert :-)

 

Und trotzdem nur wenige Minuten Autofahrt bis in die Innenstadt, zum Rhein-Energie-Stadion, zur Lanxess-Arena, Flughafen, Bahnhof oder Shopping-City:

Unsere Ferienwohnungen liegen ruhig, aber sehr zentral.

 

 

"Kölsch" einkaufen? Hier geht's zum KölnShop



 

 

Messe Köln:

 

Unsere Ferienwohnungen liegen nur 15 Autominuten oder 20 Straßenbahnminuten vom Messegelände in Köln entfernt – ideal, um nach einem anstrengenden Messetag in ruhiger Umgebung zu entspannen.

 

Seit 90 Jahren bringt die KölnMesse Aussteller, Firmen, Besucher erfolgreich zusammen und häufig übernachten Gäste der Messe Köln in einer unserer Ferienwohnungen, zum Teil bereits seit 10 Jahren bei jedem Messeaufenthalt wieder.

 

2013 feierte die Messe Köln ein Rekordjahr mit rund 75 eigenen Messen und Ausstellungen und bietet mit einem rund 284.000 m² das fünftgrößte Messegelände der Welt!

 

Selbstverständlich erreichen Sie von unserer Ferienwohnung aus das Messegelände Köln auch sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Der Bus fährt alle 10 Minuten und Sie steigen unmittelbar vor dem Messegelände Köln-Deutz aus – viele unserer Messegäste bevorzugen diese Möglichkeit.

Bei vielen Kölner Messen gilt dabei das Eintritt-Ticket sogleich auch als Fahrticket für Bus und Straßenbahn!

 

 

Kontaktieren Sie uns:

Gerne beantworten wir Ihnen Fragen, senden Ihnen bereits im Voraus die Fahrpläne für Bus, Bahn oder Straßenbahn zu, nennen Ihnen nette Frühstückscafes und gute Restaurantes in fußläufiger Nähe und helfen auch bei weiteren Fragen gerne weiter.

 

Auch ein Hemdenservice ist für Messegäste möglich.

 

 

Ninette und Rolf Schulte

 

Ferienwohnungen / Appartement Schulte

-Ihre Ferienwohnungen für Ihren Messeaufenthalt in Köln-

Odenthaler Markweg 38

51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 02202-84949

Mobil: 0177-84 84 949

Email: anfrage@appartement-schulte.de

 

 

Messetermine Köln 2019

04.10. – 10.10.2019

ANUGA – weltweite Leitmesse

17.10. – 21.10.2019

Orthopädie Schuhtechnik + Eurobaustoff-Forum

21.10. – 24.10.2019

Filtech

23.10. – 25.10.2019

HK 2019

25.10. – 27.10.2019

Trau Dich!

28.10. – 30.10.2019

Digital X

04.11. – 08.11.2019

Internationale FSB + aquanale

07.11. – 09.11.2019

Berufe Live

11.11.2019

Sessionseröffnung

11.11. – 13.11.2019

Branchentag Holz

12.11. – 15.11.2019

Prof. MotorSport

19.11. – 22.11.2019

Exponatec Cologne/ +

Cologne Fine Art

25.11. – 28.11.2019

Absolventenkongress und gat/wat

12.01. – 20.01.2020

Internationale Möbelmesse, IMM

30.01. – 02.02.2020

Messe Einstieg

01.02. – 06.02.2020

Internationale Süßwarenmesse ISM + Pro Sweets

08.02. – 05.02.2020

Spoga Horse

Kranhäuser - Copyright / Bildeigner KölnTourismus GmbH / Konrad Schmid

 

 

 

 

Kranhäuser im Kölner Rheinauhafen - ein beliebtes Tourismusziel in Köln.

Unser 'Köln'-Lied, der Klassiker für jeden Kölner und alle, die Köln kennenlernen wollen:

 

Hey Kölle, do bes e Jeföhl

 

Ich han die Städte der Welt jesin,
ich wor in Rio, in New York un Berlin!
Se sin op ihre Aat jot un schön,
doch wenn ich ierhlich ben, do trick mich nix hin!
Ich bruch minge Dom, dä Rhing - minge Strom -
un die Hüsjer bunt om Aldermaat!
Ich bruch dä F. C., un die Minsche he,
un die jode, echte kölsche Aat!

 

Hey Kölle - do ming Stadt am Rhing,
he wo ich jroß jewode ben.
Do bes en Stadt met Hätz un Siel.
Hey Kölle, do bes e Jeföhl!

 

Do häss em Kreech fas' mem Levve bezahlt,
doch se han dich widder opjestallt.
Die Zick, die määt och för dir nit halt,
hück häste Ecke, die sin jrau un kalt!
Do weed römjebaut un vell versaut,
un trotzdem eines, dat es jeweß:
Dat dä Ärjer vun hück - un dat jeiht flöck -
die jode ahle Zick vun murje es!

 

Hey Kölle - do ming Stadt am Rhing,
he wo ich jroß jewode ben.
Do bes en Stadt met Hätz un Siel.
Hey Kölle, do bes e Jeföhl!

 

Ich blieve he, wat och passeet!
Wo ich die Lück verstonn,
wo ich verstande weed!

Hey, hey, hey!

 

Hey Kölle - do ming Stadt am Rhing,
he wo ich jroß jewode ben.
Do bes en Stadt met Hätz un Siel.
Hey Kölle, do bes e Jeföhl!

 

( Höhner, Hey Kölle du bes e Jeföhl)





 

Rufen Sie an:

02202/84949

translate this website

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright: Ninette und Rolf Schulte

Anrufen

E-Mail

Anfahrt